Hermann Sefranek GmbH & Co. KG - Rohre, Lüftungskanäle, Blechbearbeitung -
Aktuelles
15.11.2018

Freie Lehrstelle

Wir bieten für das Ausbildungsjahr 2019 wieder einen Ausbildungsplatz zum Konstruktionsmechaniker an!

 

Durch den Erwerb einer Bystronic Xpert40 Abkantpresse vergößern

wir unsere Abkantkapazität auf vier Pressen.

Wir sind somit in der Lage die steigende Nachfrage nach komplex und

hochgenau gebogenen Kantteilen zu befriedigen.


 
16.01.2018

Durch den Kauf einer neuen Trumpf TruMatic 1000 Fiber Laserstanzmaschine schafft die Firma Hermann Sefranek einen weiteren großen Schritt bei Kapazität, Bearbeitungsmöglichkeiten und rationeller Fertigung.

Die TruMatic 1000 Fiber von Trumpf stellt die neueste Generation von Laser-Stanz-Kombimaschinen dar. Ausgerüstet mit einem 3kW Festkörperlaser ist sie in der Lage Stahl, Edelstahl, Aluminium, Kupfer und Messing bis zu 6mm Dicke zu schneiden.

Durch die Kombination aus Laser- und Stanzbearbeitung sind Bauteile mit komplexen Konturen in Verbindung mit Stanzgeometrien oder Umformungen kostengünstig auf einer Maschine zu fertigen.

Die Stanzeinheit ist in der Lage bis zu 6mm starkes Material zu stanzen, umzuformen, zu prägen, zu gravieren, zu entgraten, Gewinde zu schneiden u.v.m.

Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten der Laser-Stanz-Kombibearbeitung.




 
29.08.2014

Die Firma Hermann Sefranek GmbH & Co. KG erhält Zertifizierung für Schnittverfahren nach DIN EN 1090-2


Hersteller von Bauprodukten wie Treppen, Geländern oder Überdachungen sind seit dem 01.07.2014 verpflichtet nach der neuen DIN EN 1090 zu fertigen und allen Bauprodukten eine CE-Kennzeichnung unter Einhaltung aller Dokumentationsvorschriften zu erteilen.


Unterlieferanten sind dazu in die WPK (Werkseigene Produktionskontrolle) zu integrieren. Dies bedeutet alle Halbzeuge müssen in der Wareneingangskontrolle auf die geforderten Spezifikationen hin überprüft werden. Bei Schnittteilen bedeutet dies eine Oberflächenrauheitsmessung, eine Messung der Winkligkeit sowie eine Härtemessung der Schnittkanten.


Durch unsere neue Zertifizierung entfällt sowohl die Überprüfung als auch die Dokumentationspflicht für unsere Kunden was eine große Aufwandsreduzierung bedeutet.

Die Firma Hermann Sefranek baut ihre Position als Allroundanbieter im Blechbereich somit auch im Service weiter aus!


 
28.09.2012

Ab sofort steht der Firma Hermann Sefranek eine neue Laserschneidmaschine L3030 von Trumpf zur Verfügung!

Mit dieser neuen Maschine ist es uns nun möglich wesentlich schneller und qualitativ besser Blech zu schneiden. Außerdem sind wir nun auch in der Lage Materialdicken bis 20mm laserzuschneiden. Zusammen mit einer komplett erneuerten Computer- und Softwareumgebung haben wir nun deutlich erhöhte Kapazitäten.

Mit dieser großen und wichtigen Investition bleibt die Firma Hermann Sefranek weiterhin der Allroundpartner in Sachen Blechverarbeitung!


Trumpf L3030

 
28.03.2011

Die Firma Hermann Sefranek muss sich von ihrem langjährigen Inhaber und Geschäftsführer Hermann Sefranek sen. verabschieden. Herr Sefranek starb am 26.03.2011 mit 92 Jahren. Er war in die Firma Sefranek noch vor dem zweiten Weltkrieg eingetreten. Während des Krieges arbeitete er als Entwicklungsingenieur für Flugzeugmotoren bei BMW. Nach dem Krieg führte er die Firma Sefranek über Jahrzehnte sehr erfolgreich. Für sein kommunalpolitisches und soziales Engagement erhielt Hermann Sefranek sen. 1990 die Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland. Bis zuletzt war er jeden Tag in seinem Büro in der Firma.

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2
Sefranek über 100 Jahre

Möglichkeiten

Blechbearbeitung Laserschneiden


Laserschneiden, CNC-Stanzen/Nibbeln, man. Stanzen, Abkanten, Runden, Schweißen, Nieten, Clinchen/Toxen, Falzen, Trowalieren, Lackieren, Oberflächenbehandeln....

Details zu unseren Verfahren


Kontakt

Hermann Sefranek GmbH & Co. KG

Bahnhofstr. 32

D-86666 Burgheim

info@sefranek.com

Tel.: 08432 / 9 49 97 0

Fax: 08432 / 82 73



Joomla 1.5 Templates by JoomlaShine.com